Unerträglicher ­Zustand für den Rechtsstaat

In der VN vom 1./2. 10. 2016 kritisiert Prof. Haller im Zusammenhang mit der Verurteilung des Grazer Massenmörders das österreichische Rechtssystem, weil Geschworene als Laienrichter bei rein medizinischen Fragen überfordert seien. Bei rein medizinischen Fragen sind auch Berufsrichter überfordert, w

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.