Schade ums Geld?

Die Wiederholung der Bundespräsidentenwahl wird nach Schätzungen zehn bis zwölf Millionen Euro kosten, zweifelsohne viel Geld, das Gejammer ist erheblich, ohne zu bedenken, dass diese mutige Entscheidung des VfGH, das möglicherweise ramponierte Vertrauen in die Demokratie und vor allem in den Rechts

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.