Solarförderung

Wieder ein typisches Beispiel des Liebkindes „Energieautonomie Vorarlberg“ des Adi Gross. Als ihm, für mich offensichtlich, klar wurde, dass dieses nur ein Schlagwort ist und nie und nimmer Wirklichkeit werden kann – grüne Träumereien –, hat er einfach das Handtuch geworfen und ist dorthin gewandert

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.