Masthennele

auf der Messe

Zum Leserbrief von Frau
Sieglinde Neyer vom 29. 9.:

Gott sei Dank traut sich jemand, dieses Thema anzuschneiden. Jedes Mal, wenn in Dornbirn Messe ist, hört man von den Messehennele. Mir graut davor, nur daran zu denken, wie viele solche Hühner ein furchtbares Leben hinter sich haben, nu

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.