Papstrede vor der UN in New York

In der Samstagszeitung vom 26. September 2015 stand ein Bericht über die Papstrede vor der UN-Generalversammlung. Darf ich einige Punkte seiner Rede, die nicht erwähnt wurden, ergänzen.

Er forderte auch die Anerkennung eines Sittengesetzes, das in die menschliche Natur selbst geschrieben ist. Dieses

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.