„Tag der

Schöpfung“ am

1. September

Alle Kirchen stehen weltweit vor denselben Herausforderungen, und wenn sie glaubwürdig und wirkungsvoll antworten wollen, dann am besten gemeinsam, stellt Papst Franziskus fest. Deshalb hat er die orthodoxe Initiative vom 1. September als „Tag der Schöpfung“ aufgegriffen und

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.