Jüdischer Verleger rettet syrische Christen

Der jüdische Verleger Lord Arthur Weidenfeld wurde 1919 in Wien geboren. Nach dem Anschluss Österreichs 1938 konnte er mit einem Transportzug für jüdische Kinder nach England fliehen und entkam so dem Tod im Konzentrationslager. Dieser Zug wurde von Christen der Freikirche „Brüderbewegung Plymouth B

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.