Flüchtlinge in Traiskirchen

In diesem Zusammenhang finde ich es äußerst beschämend für die österreichische Regierung, nichts gegen die unmenschlichen Zustände in Traiskirchen zu unternehmen, indem sie bewusst keine zusätzlichen Aufnahmezentren einrichtet.

Es ist der falsche Weg, auf diese Weise Österreich vor aller Welt schlech

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.