Profis gegen

Amateure

Zum Leserbrief vom 19. Juni:

Sehr geehrter Herr Frick, zuerst darf ich Ihnen gratulieren, dass Rankweil den Klassenerhalt noch geschafft hat. Zu ihrem Vorwurf der Wettbewerbsverzerrung durch den Einsatz von vier Profis (es waren drei) gegen Rankweil: Die Teilnahme von „Amateur“-Mannschaften w

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.