Volksgruppe ­wurde zerstört

Die 70 Jahre alten Benes-Dekrete waren die Grundlage für die Enteignung und Vertreibung von drei Millionen Sudetendeutschen aus der Tschechoslowakei nach dem Zweiten Weltkrieg. Etwa 200.000 Vertriebene – vorwiegend alte Männer, Frauen und Kinder – erreichten 1945/46 nicht lebend die Grenze zu Deutsc

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.