Mit dem Rücken an der Wand

Tagtäglich werden wir mit Schreckensmeldungen über die Flüchtlingstragödie im Mittelmeer konfrontiert. Alle Lösungsansätze sind und bleiben ungenügend. Ohnmacht breitet sich aus. Wie kompliziert die ganze Angelegenheit ist, zeigte schon Anfang der 1990er-Jahre der sehenswerte Spielfilm „Der Marsch“,

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.