Polizeieinsatz in Alberschwende

VN-Bericht vom 12. Mai 2015.
VN-Bericht vom 12. Mai 2015.

Wäre da nicht der Leiter dieser Polizeitruppe mit seiner ruhigen Verteidigung des Einsatzes gewesen, hätte ich denken müssen: Nahezu lächerlich! Über zwanzig Polizeibeamte verschiedener Gattungen umstellen das Haus, um einen jungen Flüchtling aus Syrien zwecks Abschiebung nach Ungarn festzunehmen. A

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.