Vorschläge für Familiensynode

Bischof Benno Elbs kann einen Rucksack voll guter Vorschläge den österreichischen Diözesen im Herbst zur Familiensynode mitnehmen. Da heißt es u. a., die Kirche solle zuerst auf die Betroffenen hinhören und ihre wirkliche Situation­ wahrnehmen, bevor sie darüber zu sprechen beginnt. Die pastorale Sp

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.