Ehrlichkeit

in Hohenems

Bei der Diskussion der Spitzenkandidaten zur Gemeindevertretungswahl in Hohenems kam auch vor rund 300 Bürgern die Verbauung „Sägeareal“ (Emsbachverbauung) zur Sprache. BM-Kandidat Dieter Egger vertrat die Meinung, die Stadt hätte das Grundstück kaufen müssen. Die Antwort von Bürgermeiste

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.