Fasten

Aschermittwoch: Beginn der Fastenzeit! Fasten = Entschlacken für Körper und Geist. Einmal auf ein Bier oder ein Glas Wein oder aufs Rauchen verzichten. Wozu fasten? Was hat Fasten mit dem Christentum zu tun? Sehr viel sogar. Geistige Entschlackung ist genauso wichtig wie die körperliche. Jesus Chris

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.