Bauern als Tierschützer

Laut Tierschutzgesetz ist es verboten, einem Tier ungerechtfertigt Schmerzen, Leiden oder Schäden zuzufügen. FOTO: VN/HARTINGER
Laut Tierschutzgesetz ist es verboten, einem Tier ungerechtfertigt Schmerzen, Leiden oder Schäden zuzufügen. FOTO: VN/HARTINGER

Als Tierschützerin ist es mir ein Anliegen, den Kontakt zur Natur und damit zur Natürlichkeit nicht zu verlieren. Als vorsintflutlich empfinde ich, was gegenwärtig den „Nutztieren“ alles zugemutet wird: Tiere in „Dauerschwangerschaften“ zu versetzen, um viel Milch und billiges Fleisch zu erzeugen; T

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.