Dauerkonflikt

um Abtreibung

Mit tiefer Erleichterung nehme ich zur Kenntnis, dass der SPÖ-Antrag auf Abtreibung in öffentlichen Spitälern abgelehnt wurde. Der Frau Abgeordnete Nina Tomaselli muss ich entgegnen, dass sie falsch informiert ist, wenn sie glaubt, dass Abtreibung eine medizinische Versorgungsleistung i

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.