Ist das „Grün“?

Abtreibung an Vorarlberger Krankenhäusern verpflichtend, Lebensraum für Wolf und Bär geschützt, auch kein Schnellverfahren für kriminelle Ausländer aus sicheren Ländern – aber ungeborenes Menschenleben ohne Schutz!? Ist das „Grün“?

Anton Türtscher,
Boden 2a, sonntag

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.