Soziale Ungerechtigkeiten . . .

. . . in der Schule. Ein schon immer bestehendes Problem, allerdings nicht nur die Schule, sondern alle Lebensbereiche betreffend. Reiche werden bevorzugt. Müsste sich nicht unsere Gesellschaft grundlegend verändern, sodass sich diese Missstände wenigstens ansatzweise verbessern? Die Machtgier etwas

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.