Hallo, liebes

Partyvolk!

Mein Schreiben richtet sich an all jene, die so gerne die Nacht zu Tag machen und am Wochenende am liebsten in den diversen Nachtlokalen abfeiern. Ich meine jene, für die es selbstverständlich ist und war, dass jemand da steht, die Musik macht, kühle Getränke serviert und sonst versucht, alle Wünsche zu erfüllen. Tja, das Ganze ist leider nicht so einfach, wenn es in Zukunft niemanden mehr gibt, der hinterm Tresen steht, dann ist auch die Party aus, an diesen Fall denken die wenigsten, doch der ist verdammt nah. Gerade im Nachtgeschäft leidet die Gastronomie an akutem Mitarbeitermangel. Ich fühle mich von diversen staatlichen Interessenvertretungen sowieso auf ganzer Linie verlassen. Wenn wir es gemeinsam nicht schaffen, rasch die Kurve zu kratzen, dann werden wir in naher Zukunft am Wochenende um den Getränkeautomaten tanzen. Ich bin mir sicher, das lässt die Stimmung nicht allzu hoch steigen. Es ist fünf vor zwölf!

Tobias Kieber,

Auweg 50/4, Schruns

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.