Z-Variante

Die Z-Variante ist realistisch, aber teuer und belastet das Ried. Warum wird nicht der Übergang bei Mäder/Diepoldsau diskutiert? Er ist minimal an Kosten und Umwelt-Belastung. Die wichtigen Verkehrswege von Deutschland nach Innsbruck/Italien/Zürich würden keinen Umweg erfahren.

DI Dieter Sckell,

Kaise

Artikel 11 von 11
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.