Unterbringung von Flüchtlingen

Den Anregungen der Kollegen Prof. Abbrederis und Prof. König zum Thema Unterbringung von Flüchtlingen im leerstehenden Krankenhaus Gaisbühel kann ich mich nur anschließen. Auch das von Frau Künz erwähnte ehemalige Dornbirner Kinderdorf sollte zur Diskussion stehen. Beide Objekte liegen natürlich in

Artikel 8 von 8
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.