Ungerechte Pensionserhöhung

Mit dem Ministerratsbeschluss für eine 1,7 prozentige Pensionserhöhung für 2015 werden die Armen ärmer und die Reichen reicher. Eine durchschnittliche Pensionserhöhung für eine Fabrikarbeiterin beträgt zirka 20 Euro im Monat, für einen Handwerker zirka 25 Euro. Damit kann man die jährlichen Erhöhung

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.