Medikamente

und die GKK

Zum Leserbrief von Ing. Alois Mair, VN vom 17. Oktober:

Sehr geehrter Herr Ing. Mair! Das Problem, das Sie ansprechen, dass zu viele Medikamente verschrieben werden, ist uns bekannt und wir arbeiten auf mehreren Ebenen an einer Verbesserung. Ein wesentlicher Schritt ist dabei die geplante

Artikel 2 von 6
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.