Zweitrangig?

Zum Leserbrief
vom 18. Juni 2014:

Sehr geehrter Herr Gratwohl,

man kann über die Einführung der Türkisch-Matura verschiedener Auffassung sein. Aber Ihre Aussage, dass Türkisch eine zweitrangige Sprache ist, kann nicht unwidersprochen bleiben. Zweitrangige Sprachen gibt es nicht, genausowenig wie es zw

Artikel 2 von 10
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.