Radio Vorarlberg

Also: Ich finde das Musikprogramm von „Radio V – da bin ich daheim“ sehr passabel. Bei mir am Golm oder auch zu Hause ist dieser Sender mein – unser – Begleiter von früh bis teils in den Morgen. Fast alle Musiktitel werden in Englisch verfasst und Englisch ist halt nun mal die Weltsprache. Ich weiß nicht, warum man gegen diese Sprache sein kann, außer man beherrscht sie nicht. Dass das ein Generationsproblem ist, ist augenscheinlich, und wir können froh sein, dass ORF-V ein durchwegs junges, aufgeschlossenes Team ist. Dass jede Art von Musik ihre Berechtigung hat, ist dem ORF bewusst. Darum die vielen speziellen Sendungen in diversen Programmen. Noch was: Gottseidank haben unsere Ländlepolitiker keinen Einfluss auf das Programm – was wäre dann?

Werner Scandella,

Stiglingen 3,
Dornbirn

Artikel 5 von 5
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.