Ein Kärntner ­Märchen

Es war einmal ein blauer „Sonnenkönig“ im Süden unseres Landes, der veranstaltete Brot und Spiele. Vielen gefiel das, nur wenige fragten nach, wer all die schönen Dinge bezahlt. Der König hatte eine blaue Bank, die alles bezahlte. Mittlerweile ist der König tot und die Bank ist pleite. Geblieben sin

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.