Sebastian Kurz

Sebastian Kurz, Österreichs neuer Außenminister, der jüngste der EU, sieht sich in zehn Jahren nicht mehr in der Politik, will kein großer Staatsmann werden. Verständlich – vom Gesichtspunkt heutiger Politik, die wie die Universitäten zur Dirne der globalisierten Wirtschaft und zum Steigbügelhalter

Artikel 10 von 10
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.