Anonyme Gehässigkeit

Ich vermute, dass anonyme Briefschreiber(innen) ihr wahres Gesicht hinter einem Schmierzettel verbergen, weil sie selber kein unbeschriebenes Blatt sind, die eigene Hässlichkeit jedoch nicht länger ertragen können und ihr wahres Ich anderen nicht mehr zumuten wollen.

Anni Mathes,

Quadres 15, Bludesch

Artikel 7 von 7
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.