Messerattacke

Zum VN-Bericht „Geldstrafe für Erwin Kositz – Stadtamtsdirektor wegen Falschaussage verurteilt“ vom 28. 8. 2013:

Dazu möchte ich folgende Stellungnahme abgeben:
1.) Ein Fehler eines Beamten, der in der Öffentlichkeit steht, kann noch so klein sein, dass es nicht doch ein „Fressen“ für die Presse ist.

Artikel 8 von 15
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.