Fußweg wird nicht aufgelassen

Bezugnehmend auf den Leserbrief von Herrn Volkmar Dieth vom 30. 8. 2013 zur „angeblichen“ Schließung der Fußwegverbindung zwischen Kirchstraße und Thalbachgasse sehen wir uns veranlasst, den dort beschriebenen Sachverhalt klarzustellen. Im Zuge der Bauarbeiten beim Neubau eines Wohn- und Bürogebäude

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.