Ein Skandal

Zum Interview mit Strafrichter Mag. Posch, VN vom
6. 8. 2013:

Dass sich ein Strafrichter noch vor Rechtskraft eines Urteils zu einem Interview über sein Urteil hergibt, die Qualität seines eigenen Urteils kommentiert, über die Erfolgsaussichten der einzelnen Rechtsmittel zu philo­sophieren beginnt und

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.