„Euro-Rettung à la Christian Felber“

In den VN vom 15./16. Juni 2013 erscheint wieder einmal ein Gastkommentar von Christian Felber unter dem Titel „Den Euro wirklich retten“, der einer Korrektur bedarf. Er behauptet einfach, dass die Vermögen der Privathaushalte in der Eurozone 500 % der Staatsschulden betragen würden und empfiehlt ei

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.