Verwirrte Demokratie

Es gibt sicher gute Methoden, die direkte Demokratie in Österreich auszubauen, wie Volksabstimmungen in wirklich wichtigen Fragen. Auch ein Mehr an Persönlichkeitswahl und ein Weniger an Parteipolitik ist wünschenswert. Aber dennoch haben wir gewählte Vertreter, die eigentlich ihre Arbeit machen sol

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.