Das Wasser und die ÖVP

In Sachen Wasser-Privatisierung vernimmt man starke, befremdliche Aussagen. Vizekanzler Spindelegger: „Völliger Unsinn“, dass die SPÖ ein Verbot in der Verfassung verankern will, und Wirtschaftsminister Mitterlehner: „Teile der SPÖ sind populistisch unterwegs“, will heißen, nach der Niederlage bei d

Artikel 2 von 8
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.