IfS-Prämienzahlung – gerecht­fertigt oder nicht?

Zum 50-Jahr-Jubiläum des IfS wurde eine Prämienzahlung von 260.000 Euro ausbezahlt, pro Mitarbeiter 400 Euro. Dies führte zur Prüfung durch den Landesrechnungshof. Eine Prämienzahlung mit öffentlichen Mitteln sei nicht zulässig. Die zuständige Landesrätin hätte Grund genug, sich bei dieser Diskussio

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.