Ärztlicher Hausbesuch – ein „Luxusgut“ in Bregenz?

Wie kann es sein, dass einer akut erkrankten 80-jährigen Frau, die gesundheitlich nicht in der Lage ist, in die Ordination ihrer Hausärztin zu kommen, ein Hausbesuch verweigert wird? Mittels Ferndiagnose wird von dieser festgestellt, dass ein Krankentransport ins Spital notwendig wäre. Laut Krankenv

Artikel 2 von 12
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.