Liebe und Macht . . .

Im November 2012 wurde Helmut Schüller der päpstliche Ehrentitel Monsignore bzw. „Kaplan seiner Heiligkeit“ vom Vatikan entzogen. Eine Begründung der Aberkennung wurde nicht genannt. Foto: APA
Im November 2012 wurde Helmut Schüller der päpstliche Ehrentitel Monsignore bzw. „Kaplan seiner Heiligkeit“ vom Vatikan entzogen. Eine Begründung der Aberkennung wurde nicht genannt. Foto: APA

. . . schließen bekanntlich einander aus. Also muss man nicht fragen, warum Herrn Pfarrer Helmut Schüller der Titel Monsignore aberkannt wurde. Was bedeutet denn das? Er darf den Titel und eine besondere Kleidung nicht mehr gebrauchen. Seelsorger darf er bleiben. Das heißt, er darf eine gewisse Mach

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.