Gefahr lässt sich nicht absehen

Über Wehrlose wird gerne, oft und frei verfügt, das ist schon im Schulhof so. Wer sagt, dass Österreich „auf absehbare Zeit“ keine größere Bedrohung zu gewärtigen hat, verschweigt, dass er nach aller bisherigen historischen Erfahrung nur den Zeitraum der nächsten 0 bis 4 Wochen abdeckt. „Sehern“ emp

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.