Radweg L 200 Alberschwende

Als unmittelbar Betroffener des neuen Radweges kann ich die Meinung des Herrn Pfarrers Peter Mathei und des Herrn Kurt Bereuter nicht ganz teilen. Meiner Meinung nach wurden zu viele Bäume gepflanzt. Die Bäume talseitig (nördlich) der L 200 hätte man sich sparen können. Abgesehen von den Kosten der

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.