Sportbericht­erstattung in Vorarlberg

Nicht, dass die Sportseiten in den VN zu wenig oder nicht gut wären, aber der Pferdesport, Reiten wie auch Fahren, werden stiefmütterlich behandelt. Ähnlich ist es bei den Hundesportlern. Erst kürzlich wurden die Brüder Bösch aus Rankweil Staatsmeister im Kutschenfahren, auch haben sie schon bedeutende Turniere im Ausland gewonnen. Lisa Frick hat mit ihrem Hund „Hoss“ zum zweiten Mal den Weltmeistertitel erfolgreich verteidigt. Schon wieder war am Sonntag ein Reit- und Fahrturnier, man las weder vor- noch nachher einen Bericht in ihrer Zeitung! Wenn sich jedoch ein Fuß- oder Handballer in „Hintertux“ den kleinen Zeh verstaucht, dann steht es am nächsten Tag groß in der Presse. Pferd wie Hund sind schon seit Jahrhunderten Freunde und Helfer der Menschen. Wunderbar, wenn Jugendliche mit viel Fleiß und Einfühlungsvermögen zu solchen Leistungen gelangen. Die außerordentlichen Fähigkeiten der Hunde bei der Bergrettung, der Schutzhunde, Therapiehunde, Blinden-Führhunde und auch der Jagdhunde gehören ebenso anerkannt.

Werner Marte,

Am Bühel 12, Rankweil

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.