Frank Stronach und sein Team

Frank Stronach – wirklich „ein Mann des Volkes“? Foto: DAPD
Frank Stronach – wirklich „ein Mann des Volkes“? Foto: DAPD

Ein 80-jähriger Milliardär und ein paar gekaufte Wendehälse wollen Österreich und die Welt verändern. Die Milliarden hat er selbst verdient, da gab es keine billigen Arbeitskräfte, die ohne Versicherung gearbeitet haben. Das Beispiel von Herrn Stronach, dass er für seinen Mercedes mehr Steuern zahlt

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.