Die „Haus“-Frauen-Quote . . .

. . . fällt und fällt. Die Frauenquote jedoch soll nach Ansicht der Nationalratspräsidentin steigen und steigen. Viele, die im Hohen Haus drinnen sitzen, plappern es nach. Im gesamten Bereich der Wirtschaft und Politik soll der Frauenanteil obligatorisch 40 % sein. Über den Rückgang von Familienmütt

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.