Entgegnung

Zum Leserbrief von Frau Annelies Höfler vom 13. 7. 2012:

Die Unterstellung, dass der MCCM bewusst Handlungen setzt, um mögliche Stürze zu fördern, ist absolut haltlos. Das Wohl von Fahrern hat bei uns absolute Priorität, deshalb wird bewusst auf künstliche Sprünge verzichtet. Die Fahrerbesprechung wu

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.