Öster„reich“ trifft arm

Spindelegger und Faymann beschert die Verdoppelung der Parteienförderung jede Menge Kritik. Foto: apa
Spindelegger und Faymann beschert die Verdoppelung der Parteienförderung jede Menge Kritik. Foto: apa

Eine offene und ehrliche Vorgangsweise wäre es meiner Meinung, wenn ÖVP-Vize Spindelegger und SPÖ-Faymann auf die Verdoppelung der Parteienförderung verzichten und sich Österreich und den Bürgern gegenüber sozialer verhalten würden. Nämlich, indem sie Österreich nicht am Hungertuch nagen lassen, die

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.