„Hubi“ vom ­Bauhof Lustenau

Am vergangenen Donnerstag radelten wir mit den Schülern der 3A-Klasse der VMS Koblach Richtung Lusten­au, um im Parkbad einen gemütlichen Nachmittag zu verbringen.

Kurz nach dem Zollamt Schmitter mussten wir leider feststellen, dass eine Schülerin bei ihrem Fahrrad einen „platten“ Hinterreifen hatte.

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.