„Die Außenwelt wird maßlos überschätzt“

Intendantin Stephanie Gräves Credo ist das Theater als Schule der Empathie.  VN/Stiplovsek

Intendantin Stephanie Gräves Credo ist das Theater als Schule der Empathie.  VN/Stiplovsek

Intendantin Stephanie Gräve stellt das Programm des Vorarlberger Landestheaters für die Saison 2023/24 vor.

Bregenz Beherzt, feinsinnig, sich den aktuellen brennenden Themen stellend, so könnte man das neue Theaterprogramm für die Saison 2023/24 kurz zusammenfassen. Wenn jemand nach dem sprichwörtlichen roten Faden im Gesamtprogramm suchen möchte, dem seien hier einige Schlagwörter ans Herz gelegt: Empath

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.