Ein Reaktorunglück als Solostück

Kornelia Lüdorff gastierte zuletzt am Schauspielhaus Zürich.  Robert Aeberhard

Kornelia Lüdorff gastierte zuletzt am Schauspielhaus Zürich.  Robert Aeberhard

Bregenz Die Menschen in der Ukraine leiden seit Ende Februar unter den Angriffen eines brutalen Aggressors, Kämpfe um das Atomkraftwerk Saporischschja wecken wieder Ängste vor einer atomaren Katastrophe und erinnern an das Reaktorunglück in Tschernobyl.

Swetlana Alexijewitsch hat mit ihrem Buch „Tsch

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.