Achtung, hier regiert ein Hund

Das Opernhaus Zürich hat den Dreiakter als Schweizer Erstaufführung mit Erfolg neu inszeniert.  MONIKA RITTERSHAUS

Das Opernhaus Zürich hat den Dreiakter als Schweizer Erstaufführung mit Erfolg neu inszeniert.  MONIKA RITTERSHAUS

„Barkouf“ kommt als unterhaltsame Politparabel über die Rampe des Zürcher Opernhauses.

ZÜRICH Acht Vorstellungen, und dann war für sehr lange Zeit Schluss. Für fast 160 Jahre nämlich. So gründlich hatte damals eine offenbar überforderte Presse den an der Pariser Opéra-Comique 1860 uraufgeführten „Barkouf“ von Jacques Offenbach (1819-1880) gebodigt. Dem Engagement eines Experten für da

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.