Da wird Schubert zum puren Vergnügen

Sophie Rennert sang Mozarts „Non temer amato bene“.  Schubertiade Gmbh

Sophie Rennert sang Mozarts „Non temer amato bene“.  Schubertiade Gmbh

Mix aus Liederabend und Kammerkonzert fand bei der Schubertiade begeisterte Aufnahme.

HOHENEMS Das war am Montag wieder einmal eines jener Konzerte mit „gemischtem“ Programm aus Liederabend und Kammerkonzert, die das Publikum so liebt und wie es sie nur bei der Schubertiade gibt. Da kann man etwa Schuberts „Forelle“ in direkter Gegenüberstellung zum gleichnamigen Quintett erleben, in

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.